Ablauf

Du willst ein Shooting bei mir buchen, bist aber unsicher, wie so etwas vonstattengeht? Hier erkläre ich Dir den Ablauf.

Schritt 1

Du kontaktierst mich per Mail oder Telefon. Gemeinsam besprechen wir, was für Aufnahmen Du dir wünschst. Dabei lernen wir uns näher kennen. Du erzählst mir ein bisschen über Dich und Deine Tiere. Ich erzähle Dir ein bisschen über mich, damit ich Dir am Tag des Shootings nicht vollkommen fremd bin. Dann erkläre ich Dir, welche Vorbereitungen im Vorfeld für ein gelungenes Shooting gemacht werden müssen. Natürlich bekommst Du meine Checkliste auch noch mal schriftlich und kannst alles in Ruhe alles durchlesen und vorbereiten.

Schritt 2

Der Termin ist gesetzt und ich komme zu dir. Das schönste Licht für Fotos ist in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden und zu dieser Zeit werden wir auch fotografieren. Aber auch bei bewölktem Himmel können tolle Fotos entstehen. Nur bei Regen oder extrem schlechten Bedingungen wird das Shooting verschoben. Bei Pferden sind je nach Art des Shootings ein bis drei Freunde als Helfer notwendig.

Schritt 3

Ich komme am Treffpunkt an und begrüße erst einmal dich und dein Tier. Ihr habt die Checkliste schon abgearbeitet und seit startklar. Ich schaue mir entweder allein oder mit Dir die Location an und erkläre, wie genau wir vorgehen werden, damit auch schöne Bilder entstehen. Bei Hunden machen wir meistens einen Spaziergang an einer schönen Gassi-Strecke, die Freilauf ermöglicht.  Wir fangen meist mit Portraits an und machen anschließend Bewegungsbilder.

Schritt 4

Das Shooting geht los. Wenn die Vorbereitungen richtig ausgeführt wurden, werden wir eine Menge Spaß haben und die Zeit genießen. Mit Ruhe und Geduld werden wir wundervolle Aufnahmen machen. 

Schritt 5

Nach dem Shooting richte ich Dir eine persönliche Onlinegalerie ein. In dieser sind die Bilder schon grob bearbeitet. Je nach Auftragslage (gerade in Schönwetterphasen) kann das Einrichten der Galerie ein bisschen dauern. Dann kannst Du dir aber deine absoluten Lieblingsmomente aussuchen. Wenn die Qual der Wahl zu groß ist, berate ich Dich auch gerne bei der Auswahl. Nachdem ich erfahren habe, welches deine Lieblingsmotive sind, erhalten die Bilder in der Bearbeitung ihren letzten Schliff.

Schritt 6

Es ist soweit, die Bilder sind fertig! Zu Hause erreicht Dich ein Brief mit zwei entwickelten Aufnahmen in Din A 4 Größe. Zusätzlich bekommst du in dem Schreiben ein Passwort für deine persönliche Onlinegalerie. Hier kannst du Dir alle ausgesuchten Fotos herunterladen. Jetzt kannst du einfach nur die Aufnahmen genießen, in dein Album einkleben oder deinen Freunden zeigen.